KAE Prim Icon Web RZ BaerKAE Prim Icon Web RZ EuleKAE Prim Icon Web RZ BlumeKAE Prim Icon Web RZ Kunst

Smaller Default Larger
Lydia Klinkenberg,
die Ministerin für Bildung, Forschung und Erziehung in der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien
schreibt auf ihrer offiziellen Facebook-Seite :
 
25 Kap
 
der Presse den Jahresbericht des Projekts "Ateliers parents-enfants-devoirs" vorgestellt. 📃
Das Projekt richtet sich – anders als klassische Hausaufgabenschulen –
nicht nur an Kinder, sondern auch an Eltern.
 
👉 Die Pädagogin Audrey Broxson unterstützt die Eltern mehrfach wöchentlich nach der Schule dabei,
zu lernen, wie sie ihre Kinder bestmöglich beim Machen der Hausaufgaben
oder generell bei der Bewältigung des Schulalltags unterstützen können.
 
Das Projekt ist nicht nur für Eltern und Schüler von großem Mehrwert,
es trägt auch zur Unterrichts- und Schulentwicklung innerhalb der Bildungseinrichtung bei.
Ich unterstützte das Projekt daher auch zukünftig weiterhin gerne und befürworte eine Ausweitung der Hausaufgabenschule auf die deutschsprachige Abteilung des Königliches Athenäum Eupen und ggf. auf andere Standorte, damit noch mehr Eltern und Kinder davon profitieren können. 🧑‍🏫
 
Vielen Dank an Frau Broxson für die tolle Arbeit, die sie in der Schule leistet! 👏
 
ℹ️ Ihr möchtet mehr über das Projekt erfahren? ⬇️